Symantec kauft Virtualisierungs-Know-How

Symantec kauft Virtualisierungs-Know-How

8. August 2008 - Symantec verstärkt sich mit nSuite und erweitert so sein Virtualisierungs-Portfolio.
Symantec hat eingekauft und zwar nSuite, einen Experten auf dem Gebiet des Virtual Workspace Management. Die nSuite-Technologien, Presentation Virtualization sowie Connection Broker, sollen das Lösungsportfolio der Altiris Software Virtualization Solution Professional von Symantec erweitern. Dadurch will man das Management und die Absicherung von physischen, virtuellen und hybriden Endgeräten optimieren.



Die Connection-Broker-Technologie ist laut Symantec der Schlüssel zur dynamischen Bereitstellung herkömmlicher und virtueller Inhalte wie Informationen, Nutzerprofile sowie Applikationen zum Endpunkt – unabhängig vom genutzten Gerät. Presentation Virtualization erlaube es Nutzern, Applikationen, die über einen entfernten Server bereitgestellt werden, einzusehen und mit ihnen zu arbeiten, als wären sie auf ihrem lokalen Rechner gespeichert. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER