iPhone in Deutschland jetzt auch ohne SIM-Lock

iPhone in Deutschland jetzt auch ohne SIM-Lock

21. November 2007 - Für 999 Euro gibt's das iPhone in Deutschland neu auch ohne Vertragsbindung mit T-Mobile.
Wie wir erst heute Vormittag berichteten, hat Vodafone beim Landgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung gegen T-Mobile erwirkt. Diese sorgt nun dafür, dass das iPhone ab sofort in Deutschland auch ohne Vertragsbindung, das heisst SIM-Lock, verkauft werden muss. Das bestätigte ein Sprecher der Mobilfunksparte von T-Mobile heute in Bonn. Damit könnte das Gerät auch in anderen Mobilfunknetzen benutzt werden. Allerdings bieten diese, im Gegensatz zu T-Mobile, bisher noch keine auf die vielen Funktionen des iPhone abgestimmten Abos an. Das Apple-Handy ohne Vertragsbindung und elektronische Sperre gibt?s ab sofort für 999 Euro zu kaufen, und zwar immer noch exklusiv in den T-Mobile-Shops. Damit wird es vielleicht auch für Schweizer interessant, die laut
neusten Gerüchten wohl bis im März nächsten Jahres auf das Gerät warten müssen. Mit Vertrag kostet das iPhone weiterhin 399 Euro. Wer es nach dem 19. November 2007 gekauft hat, kann es, sofern er das möchte, kostenlos entsperren lassen. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER