Neuer Marktleader: TopJobsScout24

Durch die Fusion der JobScout24 und der TopJobs entsteht in der Schweiz ein neuer Marktführer im Online-Stellenmarkt.
19. September 2001

     

Die Online-Stellenvermittlungsplattformen JobScout24 und TopJobs schliessen sich zusammen. Bereits Anfang 2001 machte die Schweizer Firma JobScout24 dem englischenstämmigen Unternehmen TopJobs, das finanziell angeschlagen sein soll, ein Übernahmeangebot in der Höhe von 15 Millionen Dollar.
TopJobsScout24, wie die frisch fusionierte Unternehmung nun heisst, wird über Tochtergesellschaften in acht europäischen Ländern verfügen und rund 4000 Kunden vereinen. In Europa wird durch den Zusammenschluss einer der grössten Online-Personalvermittler entstehen. TopJobsScout24 wird die Aktivitäten am 1. Oktober aufnehmen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER