Microsoft bringt Grafikpaket

Anfang des nächsten Jahres wird Microsoft ein Grafikpaket bestehend aus Acrylic, Sparkle und Quartz bereitstellen.
15. September 2005

     

Im Rahmen der Professional Developer Conference 2005 (PDC05) wurde bekannt, dass Microsoft Anfang 2006 eine Grafikdesign-Produktfamilie unter dem Namen Expression lancieren will. Das Paket, das für Windows Vista konzipiert sein soll, wird aus den drei Lösungen Acrylic Graphic Designer, Sparcle Interactive Designer und Quartz Web Designer bestehen. Acrylic (Beta-Test in InfoWeek-Ausgabe 14/2005) soll dabei für das Bearbeiten von Bitmaps- und Vektorgrafiken gedacht sein. Bei Sparkle handelt es sich um eine Entwicklungsumgebung für grafische Benutzeroberflächen und Quartz wird den User bei der Gestaltung von Websites unterstützen. Die Werkzeuge sollen sich sowohl für Endverbraucher wie auch für den professionellen Einsatz eignen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER