Hitachi: Neue Generation Mini-Festplatten

Hitachi hat zwei neue Mini-Festplatten in der Pipeline.
5. September 2005

     

Hitachi treibt die Miniaturisierung von Festplatten voran. Noch in diesem Monat soll ein 1,8-Zoll-Laufwerk erscheinen, das gerade einmal 5 Millimeter hoch ist und 14 Gramm wiegt. Für den Oktober wird eine Platte in Aussicht gestellt, die mit einem Durchmesser von gerade noch einem Zoll aufwarten kann und Platz für 8 Gigabyte Daten bietet. Zudem ist diese Platte mit einer Technologie ausgestattet, die die Harddisk bereits ab einer Fallhöhe von 10 Zentimetern vor Beschädigungen schützt. Wird das Gerät, in dem die Festplatte steckt, fallengelassen, hebt sich der Lese-/Schreibkopf von der eigentlichen Platte und wird arretiert. Die neuen Datenträger dürften vor allem für Handyhersteller interessant sein, aber auch in sonstigen Kleingeräten wie Musik-Playern oder Digicams zum Einsatz kommen. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER