Nikon lanciert WLAN-Digicams

Nikon lanciert WLAN-Digicams

2. September 2005 - Nikon hat zwei Kompakt-Digicams mit eingebautem WLAN-Modul am Start.
Nikon lanciert WLAN-Digicams
(Quelle: SITM)
Kamerariese Nikon hat zwei Kompaktkameras auf den Markt gebracht, die mit einem integrierten WLAN-Modul kommen. So können die Bilder drahtlos direkt an einen ebenfalls WLAN-fähigen Rechner oder Drucker geschickt werden. Die Nikon P1 ist mit einem 8-Megapixel-Chip ausgestattet, die P2 arbeitet mit 5,1 Megapixeln. Beide unterstützen die WLAN-Standards 802.11b und g. Sie kosten 449 (P1) beziehungsweise 339 Euro (P2). (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER