Opera: Mini-Browser fürs Handy

Opera: Mini-Browser fürs Handy

11. August 2005 - Opera hat einen Browser für J2ME-fähige Handys vorgestellt.
Opera: Mini-Browser fürs Handy
(Quelle: SITM)
Unter dem Namen Opera Mini hat der norwegische Hersteller Opera einen neuen Browser für Handys vorgestellt. Er soll es ermöglichen, dass auf J2ME-fähigen (Java 2 Mobile Edition) Handys anstatt unattraktiven WAP-Inhalten richtige Webseiten angezeigt werden. Die Webseiten werden dazu nicht auf dem Handy selbst für die kleinen Displays gerendert, sondern bereits vorab auf einem speziellen Server umgerechnet, der beispielsweise beim Inhalte-Anbieter steht. Opera Mini soll die wichtigsten Funktionen des Smartphone-Browsers Opera Mobile beherrschen, beispielsweise kommt ebenfalls Small Screen Rendering zum Einsatz, um Sites auf kleinen Displays bequem betrachten zu können. Die Anzeige von Flash-Inhalten ist aber beispielsweise nicht möglich. Weitere Infos gibt es hier. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER