Hohe Ansprüche für KDE 4

Mit KDE 4 soll das Prinzip des Desktop grundlegend überarbeitet werden.
8. Juli 2005

     

Die Entwickler des Linux-Desktop KDE haben hochtrabende Pläne. Unter der Bezeichnung Plasma soll die Idee des Desktop komplett neu entworfen werden. Man wolle mit dem jetzigen Desktop, der seit der Einführung des Mac 1984 Bestand habe, brechen, heisst es. Erste Auswirkungen von Plasma soll man bereits in der auf Jahresende geplanten Version 3.5 von KDE spüren. KDE 4, der dann komplett auf Plasma basiert, wird voraussichtlich 2006 erscheinen. Weitere Infos finden sich hier. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER