Sun: 10 weitere Jahre mit IBM

Sun und IBM haben die Java-Kooperation um 10 weitere Jahre verlängert.
28. Juni 2005

     

IBM will auch weiterhin Java-Technologien von Sun lizenzieren. Die bereits seit 9 Jahren andauernde Kooperation, die nächstes Jahr ausgelaufen wäre, wurde um weitere 10 Jahre verlängert. Zum Lizenzabkommen zählen die Java-Enterprise-, Standard- und Micro-Editions und auch JavaCard. Im vergangenen Jahr noch hatte IBM öffentlich und lautstark ein Open-Source-Java von Sun gefordert, was Sun umgehend als absurd zurückwies. Offenbar hat man sich jetzt wieder gefunden.
Ausserdem wurde angekündigt, dass der Middleware-Support der IBM-Lösungen DB2, Rational, Tivoli und WebSphere für Solaris 10 auf der Sparc- und x86er-Plattform ausgebaut werde. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER