Quellcode von Enterprise Java wird geöffnet

Sun öffnet den Sourcecode des Java Enterprise Application Server.
27. Juni 2005

     

Im Rahmen der Entwicklerkonferenz JavaOne in San Francisco hat Sun bekanntgegeben, man werde den Quellcode des Java Enterprise Application Server öffnen. Enteprise Java wird unter der Bezeichung GlassFish unter die Community Development and Distribution License (CDDL) gestellt. GlassFish soll die kommerzielle Nutzung der Java Enterprise Application Server Platform Edition 9 erlauben. Mit der Öffnung will Sun neue Entwickler für sich gewinnen und die Plattform-Basis verbreitern. Unter der CDDL-Lizenz wurde unter anderem auch Solaris geöffnet. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER