WLAN auf United-Flügen

United Airlines führt auf Inlandflügen in den USA WLAN im Flugzeug ein.
8. Juni 2005

     

Die Fluggesellschaft United Airlines wird auf Flügen innerhalb der USA einen Wireless-LAN-Zugang für die Passagiere lancieren. Die Federal Aviation Administration (FAA) habe ihren Segen für das Vorhaben gegeben, nachdem geprüft wurde, dass WLAN die Funktionen des Flugzeugs nicht beeinträchtige. United ist die erste Fluggesellschaft weltweit, die im Flieger kabelloses Internet auf 802.11-Basis anbietet. Die Fluggesellschaft arbeitet für den Dienst mit Verizon zusammen. Bevor der Dienst Tatsache wird, muss die Federal Communications Commission (FCC) ein Funkspektrum für die Verbindung zwischen Flugzeug und Boden freigeben. Darüber, ob WLAN im Flugzeug über kurz oder lang auch auf internationalen Flügen verfügbar sein wird, ist noch nichts bekannt. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER