Neuer Sony-Kopierschutz erlaubt Kopien

Neuer Sony-Kopierschutz erlaubt Kopien

1. Juni 2005 - Bei Sony wird derzeit ein neues Kopierschutz-Verfahren getestet.
Neuer Sony-Kopierschutz erlaubt Kopien
(Quelle: SITM)
Sony BMG ist derzeit mit Tests an einem neuen Kopierschutz beschäftigt. Der Schutz sieht vor, dass CDs zwar kopiert werden dürfen, aber nur mit Einschränkungen. Ein User soll eine bestimmte Anzahl Privatkopien im WMA-Format erstellen können, die wiederum jedoch nicht mehr weiter kopiert werden können. Dies soll durch eine neue DRM-Lösung (Digital Rights Management) möglich werden, die von der britischen Firma First4Internet unter dem Namen Extended Copy Protection (XPC) entwicklet wurde. Als Vorteil von XPC wird unter anderem die Tatsache genannt, dass sich die Datenträger trotz Kopierschutz an den Red-Book-Standard für Audio-CDs halten sollen und so keine Probleme beim Abspielen machen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER