Kopien für Privatgebrauch vor Abschaffung

In Frankreich soll das Recht, von einer CD oder DVD eine Privatkopie zu ziehen, abgeschafft werden.
19. Mai 2005

     

Wie die französische Zeitung "Le Figaro" berichtet, gibt es in Frankreich Bestrebungen, die Privatkopie legal gekaufter CDs und DVDs abzuschaffen. Offenbar soll die Zukunft der Urheberrechte Anfang Juni im Parlament diskutiert werden. Wie die Zeitung weiter schreibt, würde die Abschaffung zusammen mit Verbesserungen beim Kopierschutz die Piraterie praktisch eindämmen. Zudem würde die Elektronikindustrie von der Urheberrechts-Besteuerung für digitale Datenträger befreit. 25 bis 30 Prozent aller Rohlinge in Frankreich würden ohnehin nicht besteuert, heisst es. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER