Ricardo.ch mit dreistelligem Umsatzwachstum

Ricardo konnte seinen Umsatz um 120 Prozent steigern und zählt bereist 30 Mitarbeiter.
10. Mai 2005

     

Die Online-Auktionsplattform Ricardo.ch blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Gemäss Angaben des Unternehmens konnte der Umsatz um 120 Prozent gesteigert werden. Der auf der Plattform gehandelte Warenwert belaufe sich auf einen dreistelligen Millionenbetrag. Als Beispiel wird die Rubrik "Auto & Motorrad" genannt, wo Waren für 41 Millionen Franken gehandelt worden seien.
Aufgrund des Wachstums sind in der Schweiz 14 neue Teil- und Vollzeitstellen geschaffen worden, informiert das Unternehmen weiter. Damit beschäftigt die Firma hierzulande nun 30 Mitarbeitende. Die Zahl der Mitglieder der Auktionsplattform beläuft sich in der Schweiz auf 660'000. Europaweit sind es 3,5 Millionen.
(mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER