Google-Tool macht dem Internet Beine

Google-Tool macht dem Internet Beine

6. Mai 2005 - Google hat ein Tool lanciert, das das Surfen im Netz schneller machen soll.
Web Accelerator heisst das neueste Tool aus dem Hause Google, das für nichts anderes sorgen soll, als es der Name verspricht: Nämlich für ein schnelleres Internet. Der Web Accelerator soll die Ladezeiten verringern. Zum einen greift das Tool dazu auf die Google-Server als Cache zurück. So werden beim Wiederbesuch einer Seite nur die Änderungen seit dem letzten Visit und nicht die ganze Seite neu heruntergeladen. Weiter sollen häufig besuchte Sites schon vorgeladen werden, genauso wie Sites komprimiert übertragen werden.
Bislang gibt es das Tool als 1,4 MB grosse Beta-Version für den Internet Explorer ab der Verrsion 5.5 sowie Firefox ab 1.0. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER