Webbys verteilt

Der Internet-Award Webby wurde in 60 Kategorien vergeben.
4. Mai 2005

     

Der Webby-Award, der vermutlich wichtigste Preis für Internet-Auftritte, wurde vergeben. Erteilt wurde der Award in nicht weniger als 60 Kategorien mit Kandidaten aus insgesamt 40 Ländern. Nebst der Jury zeichneten 200'000 Web-User für die Verleihung verantwortlich. Prämiert wurde unter anderem US-Ex-Vizepräsident Al Gore für sein Lebenswerk. Er habe bei der Entwicklung des Internet eine zentrale Rolle gespielt. Den Preis als Webby-Person des Jahres ging an Craig Newmark für seine Internetbörse Craigslist.com. Sämtliche Gewinner können auf der Webby-Awards-Website eingesehen werden. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER