Samsung-Mini-HDs im dritten Quartal

Ab dem dritten Quartal will auch Samsung Harddisks im 0,85-Zoll-Format anbieten.
19. April 2005

     

Erst kürzlich hatte Toshiba verlauten lassen, die Kapazität der Mini-Festplatten im 0,85-Zoll-Format auf 4 GB steigern zu wollen. Nun kommt von Konkurrent Samsung die Ankündigung, ebenfalls in den Markt mit den kleinen Harddisks einsteigen zu wollen. Ab dem dritten Quartal werde man eine 0,85-Zoll-HD mit ebenfalls 4 GB lancieren, heisst es aus Südkorea. Bislang war Toshiba der einzige Hersteller, der solch kleine Festplatten fertigte. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER