Microsofts Viren-Tool neu aufgelegt

Microsofts Windows Malicious Software Removal Tool steht in der Version 1.3 bereit.
13. April 2005

     

Microsoft hat sein Anti-Viren-Tool mit der Bezeichnung Microsoft Windows Malicious Software Removal Tool in der Version 1.3 bereitgestellt. Jedoch soll sich an der Funktionsweise des Werkzeugs nichts geändert haben. Einzig drei neue Malware-Familien würden neu entdeckt, heisst es. Das Tool soll denn auch nicht als Antiviren-Schutz missverstanden werden, es findet lediglich die bekanntesten Schädlinge auf einem Rechner. Den Download findet man hier. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER