Tabbed Browsing für IE 6

Tabbed Browsing für IE 6

10. Juni 2005 - Zusammen mit der MSN Search Toolbar wird der Internet Explorer 6 mit einem Pop-up-Blocker und mit Tabbed Browsing aufgerüstet.
Zuerst hatte Microsoft Tabbed Browsing quasi als Blödsinn abgetan, dann hiess es, die nächste Internet-Explorer-Version (IE) werden die Funktion beinhalten, und jetzt werden gar schon alte Versionen mit Tabbed Browsing nachgerüstet. Wer nämlich die aktuellste Version der MSN Toolbar herunterlädt, bekommt auch den Internet Explorer aufgerüstet. Zusammen mit der Toolbar wird der IE ab der Version 5.01 um Tabbed Browsing sowie um einen Pop-up-Blocker erweitert. Tabbed Browsing erlaubt das Öffnen mehrerer Seiten in einem Internet-Explorer-Fenster, wobei zwischen den Sites via Tabs – einer Art Register-Reiter – gewechselt wird. Der Download der Toolbar findet sich hier. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER