Gmail wird für Newsletter-Abonnenten zugänglich

Google erweitert den Beta-Test des Freemail-Dienstes Gmail erneut massiv.
21. Februar 2005

     

Erst zu Beginn des Monats wurde der Beta-Test mit Googles Freemail-Dienst Gmail erheblich ausgeweitet (InfoWeek berichtete). Nun erhöht Google die Anzahl der Tester erneut und gar massiv. Neu können auch diejenigen Anwender einen Account testen, die sich zuvor für den Gmail-Newsletter eingetragen haben. Offenbar wollen die Verantwortlichen aber festgehalten haben, dass sich der Mail-Dienst nach wie vor in der Beta-Phase befindet. Für den Newsletter kann man sich derweil nicht mehr eintragen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER