Anforderungen an Linux im Unternehmen

Anforderungen an Linux im Unternehmen

15. Februar 2005 - Das OSDL hat die Anforderungen an Linux auf dem Desktop im Unternehmen analysiert.
Anforderungen an Linux im Unternehmen
(Quelle: SITM)
Die DTL (Desktop Linux) Working Group des Open Source Development Lab (OSDL) hat in einem 75-seitgen Dokument die Anforderungen an Linux auf dem Enterprise-Desktop erfasst. So ist nachzulesen, dass die Anforderungen an das OS je nach Umgebung und Aufgabe stark variieren. Aufgrund dieser Erkenntnis wurden vier User-Gruppen definiert, für die Anforderungen erarbeitet wurden, die Linux auf dem Unternehmens-Desktop erfüllen sollte. Dabei wurde beispielsweise auf die Bedienbarkeit, die Installation, die Fernwartung oder die Anwendungssoftware eingegangen. Mit diesen Informationen soll es für Unternehmen leichter werden, Linux einzuführen. Zudem könnten auch Distributoren bei der Linux-Entwicklung davon profitieren, wie das OSDL die Anforderungen an Desktop-Linux skizziert hat. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER