Game-Abenteuer von Sunrise zu Ende

Sunrise schliesst per Ende Februar das Boomtown Netcafé in Zürich, die dazugehörende Site soll bestehen bleiben.
1. Dezember 2004

     

Wie der "PCtipp" berichtet, schliesst das von Sunrise initiierte Boomtown Netcafé in Zürich per Ende Februar. Wie InfoWeek auf Nachfrage bei Sunrise-Sprecherin Monika Walser in Erfahrung brachte, sei dies bereits Anfang November kommuniziert worden. Mit ein Grund für die Schliessung sei die Konzentration auf das Kerngeschäft. Doch letztlich zählte man einfach zu wenig User im Game-Café mit den rund 90 Spielestationen. Das zum Café gehörende Game-Portal Boomtown.net soll bestehen bleiben. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER