2. Schweizer .Net-Kompetenzzentrum eröffnet

Microsoft hat das zweite .Net-Zentrum der Schweiz eröffnet.
17. November 2004

     

Heute öffnet das .Net-Kompetenzzentrum an der Scuola Universitaria Professionale della Svizzera Italiana (SUPSI) in Manno (TI) seine Tore. Dies ist nach Rapperswil bereits das zweite Kompetenzzentrum für Microsoft .Net-Technologien in der Schweiz. Die .Net-Kompetenzzentren bilden eine Schnittstelle zwischen Schulung, Beratung und Forschung und bieten Dienstleistungen sowie Aus- und Weiterbildungsangebote rund um die Microsoft .Net-Technologien an. Als Informationsdrehscheibe rund um die .Net-Technologien von Microsoft bietet das .Net-Kompetenzzentrum Unternehmen zahlreiche Dienstleistungen. Dazu gehören Kurse über .Net, Programmierung und Entwicklung von .Net-Lösungen sowie beratende Tätigkeiten. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER