Mehr Video im Web

Macromedia hat für 49 Dollar eine Video-Erweiterung für Flash bereitgestellt.
18. August 2004

     

Macromedia will die Verbreitung von Video im Internet vorantreiben und hat das Flash Video Kit für das Software-Paket Studio MX 2004 mit Flash Professional bereitgestellt. Mit der Erweiterung ist es möglich, Videos direkt mit dem WYSIWYG-Editor Dreamweaver zu verwalten, ausserdem findet man eine spezielle Ausführung des Squeeze-Coodecs von Sorenson, die übliche Videoformate direkt in Flash-Video konvertiert. Für Neukunden von Studio MX 2004 mit Flash Professional soll die Video-Erweiterung bis Ende September gratis angeboten werden, ansonsten kostet das Tool 49 Dollar. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER