7,4 Millionen für Internet-Projekte

In 28 neue Internet-Projekte an Schweizer Universitäten und Fachhochschulen sollen über 7 Millionen Franken fliessen.
15. Juli 2004

     

Das Impulsprogramm Swiss Virtual Campus will das Lernern per Internet auf Hochschulebene fördern und wird deshalb im Herbst 7,4 Millionen Franken in 28 neue Internet-Projekte an Schweizer Universitäten und Fachhochschulen pumpen. Um die Finanzspritze hatten sich 91 Projekte beworben. Pro Projekt gibt es maximal 300'000 Franken. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER