Google bietet 1 Terabyte Speicherplatz

Offenbar will Google den Platz bei Gmail von einem Gigabyte auf ein Terabyte erhöhen.
19. Mai 2004

     

Bereits gestern hat InfoWeek vom Platzkampf unter den Freemail-Anbietern berichtet. Google will mit Gmail nun offenbar in unbekannte Dimensionen aufsteigen. So wurde bei gewissen Test-Usern des Freemail-Dienstes die Kapazität still und heimlich von einem Gigabyte auf ein Terabyte erhöht - was vier mal mehr Platz ist, als ein heutiger High-end-PC auf der Festplatte bietet. Wie breit Google Gmail mit einem Terabyte testet, oder für wen und unter welchen Bedingungen so viel Platz geboten wird, ist allerdings noch unklar. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER