43 Minuten täglich für Spam

43 Minuten täglich für Spam

21. April 2004 - Spam ist ein Arbeitszeitfresser. Gemäss einer IDC-Studie kosten die ungebetenen Mails das IT-Personal 43 Minuten am Tag.
Laut einer IDC-Studie müssen IT-Spezialisten in Unternehmen 43 Minuten pro Tag für Spam aufwenden. Die Kosten dafür würden sich auf durchschnittlich knapp 86'000 Dollar im Jahr belaufen. Ist eine Anti-Spam-Lösung im Einsatz, sinkt der Aufwand auf 19 Minuten und es lassen sich 13'000 Dollar einsparen. Diese Zahlen hat IDC aus einer Umfrage bei 1000 IT-Verantwortlichen von US-Unternehmen verschiedenster Grössen und Branchen. Die E-Mail-User selbst müssten ohne Anti-Spam-Lösung 10 Minuten am Tag für die ungebetenen Mails aufwenden, die Kosten für ein Unternehmen belaufen sich im Schnitt auf 4,1 Millionen Dollar. Mit Spam-Schutz reduziert sich der Aufwand auf 5 Minuten und die Kosten auf gut 3,3 Millionen im Schnitt. Weiter schreibt IDC, die IT-Verantwortlichen würden sich kaum Hoffnung machen, dass das Problem in absehbarer Zeit abnehmen wird - im Gegenteil, es soll sich verschärfen, Gesetze hin oder her. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER