.Net-Alternative erscheint 2004

.Net-Alternative erscheint 2004

19. November 2003 - Mono 1.0, die Open-Source-Alternative zu .Net, soll Anfang 2004 erscheinen.
Novell hat den Fahrplan für die Open-Source-Alternative zu .Net - die unter der Bezeichnung Mono läuft - veröffentlicht. Laut Fahrplan soll die Version 1.0 im zweiten Quartal 2004 erscheinen. Die erste Version soll die Intel- und die PowerPC-Plattform direkt unterstützen und wird unter anderem einen C#- und einen Virtual-Machine-Compiler beinhalten. Die Plattformen ARM, Sparc, HP-PA und S/390 werden über einen Interpreter unterstützt. Der Fahrplan sieht darüber hinaus vor, das Mono 1.2 noch vor Ende 2004 erscheinen soll, Mono 1.4 wird auf Mitte 2005 und Mono 2.0 per 2006 erwartet. Das Projekt Mono war ursprünglich von Ximian ins Leben gerufen worden. Ximian wurde in diesem Jahr von Novell gekauft. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER