Update gegen Datenverlust bei Panther

Apple verkündet die Verfügbarkeit eines Firmware-Updates, mit dem Datenverluste auf Firewire-800-Festplatten nicht mehr auftreten sollen.
5. November 2003

     

Betroffen sind externe Firewire-800-Festplatten mit Bridges von Oxford Semiconductor, die mit dem Oxford-922-Chip und der Firmware-Version 1.02 ausgestattet sind, beispielsweise Produkte von LaCie oder Macpower. Bisher hat Apple den Anwendern geraten, auf den Gebrauch der Festplatten zu verzichten.


Heute hat das Unternehmen zusammen mit Oxford ein Firmware-Update auf Version 1.05 veröffentlicht, mit dem der Datenverlust laut Hersteller nicht mehr auftreten soll. Die Links zu den Seiten der Hersteller, auf denen Firmware-Updates für die betroffenen Geräte heruntergeladen werden können, hat Apple auf einer speziellen Webseite zusammengestellt. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER