Protest: Siteschliessungen gegen Patente

Gnome, KDE und Knoppix haben aus Protest gegen die geplanten Softwarepatente in Europe ihre Sites geschlossen.
27. August 2003

     

Die Sites der Open-Source-Entwickler Gnome, Knoppix und KDE sind derzeit nicht erreichbar. Die Webseiten wurden geschlossen, um gegen die geplante Einführung von Softwarepatenten in Europa zu protestieren. Wie lange die Sites gesperrt bleiben, steht in den Sternen. Man wolle aufzeigen, wie es wäre, wenn die Sites nicht mehr vorhanden wären. Genau das könnte passieren, wenn Softwarepatente eingeführt werden. Wer 20 Sekunden auf den Webseiten verweilt, wird automatisch auf die Site swpat.ffii.org weitergeleitet, wo weitere Infos über Patente bereitstehen. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER