Jeder dritte Surfer ein Opfer

Laut einer Studie sind in den letzten Jahren rund 32 Prozent aller Surfer in den USA von einem Virus beziehungsweise einem Hacker belästigt worden.
13. August 2003

     

Die PR-Firma Edelman hat in einer Befragung in den USA herausgefunden, dass während der letzten zwei Jahre knapp 32 Prozent aller Surfer schon einmal von einem Virus oder einem Hacker behelligt wurden. 43 Prozent der Befragten fühlen sich am Rechner zu Hause angreifbar, 17 Prozent machen sich auch am Arbeitsplatz über die Sicherheit ihres Rechners Sorgen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER