Google blockt Pop-ups

Google blockt Pop-ups

30. Juni 2003 - Die Google-Toolbar liegt in einer neuer Version vor, die nun Pop-ups unterdrücken kann.
Google hat eine neue Version 2.0 der Google Toolbar als Beta zum Download bereitgestellt. Die Toolbar 2.0 der Suchmaschine soll in der Lage sein, Pop-ups zu unterdrücken. Google setzt dabei erstmals die Technologie der Firma Pyra - bekannt für das Blogger-Tool - ein. Ebenfalls neu in der Goole Toolbar 2.0 ist die Funktion AutoFill, die Webformulare automatisch mit relevanten Werten ausfüllt, die auf dem Computer des User gefunden werden. Zudem bietet das Google-Tool die Funktion, das auf Knopfdruck automatisch Weblogs kreiert werden, die auf eben besuchte Site verweisen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER