Sun: Back to the Roots mit Java

Sun: Back to the Roots mit Java

11. Juni 2003 - An der Java-One-Konferenz verkündete Sun, man wolle die verschiedenen Java-Spezifikationen wieder stärker zusammenführen.
An der Entwicklerkonferenz Java One, die derzeit in San Francsco stattfindet, hat Sun-Softwarechef Jonathan Schwartz eingestanden, dass Java zu stark aufgesplittet wurde. Man wolle jetzt wieder zurückgehen zu einer Plattform. Derzeit gibt es vier verschiedene Java-Spezifikationen (Java 2 Enterprise Edition, Java 2 Standard Edition, Java 2 Micro Edition sowie Java for SmartCard). Diese sollen zwar nicht verschwinden, aber integriert werden und zusammenarbeiten. Zudem soll es für den Endverbraucher nur noch eine Marke geben - nämlich Java. Für Interessierte wird zudem das Portal Java.com geschaffen, wo es Infos über die Technologie sowie Downloads gibt.
Mehr über die Java-One-Konferenz lesen Sie in der nächsten InfoWeek 12/2003. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER