Neue Palms mit WLAN und Intel-CPU

Noch in diesem Monat sollen zwei neue Palms mit Features wie Digicams, WLAN und Intel-Prozessoren kommen.
9. April 2003

     

Laut US-Medien will Palm noch im April zwei neue PDAs vom Stapel lassen - je einen aus der Tungsten- und einen aus der Zire-Familie. Spannend ist vor allem der Tungsten C, der für den Firmeneinsatz vorgesehen ist. Der Tungsten C ist - sofern die Gerüchte denn stimmen - der erste Palm-PDA mit integriertem WLAN-Chip und ebenfalls der erste Palm, der auf einen Intel-XScale-Prozessor mit 400 MHz aufbaut. Das Design soll ähnlich demjenigen des Tungsten W inklusive kleinem Keyboard sein.
Der ebenfalls erwartete Zire 71 verfügt über einen TI-Prozessor und soll eine integrierte Digicam beinhalten. Er wird in etwa 300 Dollar kosten, während der Tungsten C zu einem Preis von 500 Dollar erwartet wird. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER