Beta von StarOffice 6.1 zum Download bereit

Sun hat eine aufgepeppte Version von StarOffice als Beta bereitgestellt.
18. März 2003

     

Sun hat im Rahmen der CeBIT eine erste Beta von StarOffice 6.1 veröffentlicht. Die Verbesserungen gegenüber der Version 6.0 liegen im Detail. So wurde beispielsweise die Steuerung der Office-Suite via Tastatur generalüberholt. Neu ist auch der direkte PDF-Export sowie ein Export-Filter für das Palm- beziehungsweise das Pocket-PC-OS. So können StarOffice-Dateien mit PocketExcel und PocketWord weiterverarbeitet werden. Auch der Makrorekorder, der in der Version 6.0 gefehlt hatte, wurde in der neuesten Ausführung auf Wunsch der User wieder integriert. Der Download der Beta, die auch auf Deutsch zur Verfügung steht, ist gratis. Jedoch wird die Registrierung vorausgesetzt. Neben dem neuen, in der Endversion kommerziellen StarOffice wird auch eine verbesserte Version des frei erhältlichen OpenOffice in absehbarer Zeit erwartet. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER