Warnung vor neuem, altem Wurm

Warnung vor neuem, altem Wurm

26. November 2002 - Der Funlove-Virus wird durch den Wurm Bride.C wieder verbreitet.
Derzeit ist eine neue Variante des Bride-Wurms im Umlauf. Die aktuelle Version des Schädlings trägt die Bezeichnung Bride.C oder Win32/Winevar beziehungsweise I-Worm.Bradex und befällt Windows-Rechner ab Version 98. Bride.C transportiert den berüchtigten Funlove-Virus mit sich. Die neueste Variante des Bride-Wurms wird als die gefährlichste bislang eingestuft. Dies weil Bride.C die unangenehme Eigenschaft hat, praktisch alle Daten auf der Festplatte zu löschen. Durch ein Outlook-Leck kann es passieren, das der Wurm schon bei der Vorschau des E-Mails, mit dem er versendet wurde, ausgeführt wird. Bride.C kommt mit der Subjekt-Zeile AVAR (Association of Anti-Virus Asia Reseachers). Dem Mail ist zusätzlich ein Attachment angehängt. Microsoft hat schon länger einen Patch bereitgestellt, damit der Wurm in Outlook nicht selbstständig aktiviert werden kann. Weitere Informationen gibt es beispielsweise auf der Symantec-Site. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER