IBM: Mobile 80-GB-Festplatte dank neuer Technologie

IBM: Mobile 80-GB-Festplatte dank neuer Technologie

7. November 2002 - IBM hat die bislang grösste Notebook-Festplatte mit 80 GB Speicherkapazität angekündigt.
Vor ziemlich genau anderthalb Jahren hatte IBM ein neues Verfahren angekündigt, mit dem die Datendichte auf Festplatten signifikant gesteigert werden kann. Das Verfahren mit der Bezeichnung Pixie-Dust, zu Deutsch Elfenstaub, ermöglicht eine Dichte von 70 Milliarden Bit pro Quadratzoll. So ist IBM in der Lage, beim Notebook-Modell Travelstar 80GN eine Kapazität von 80 GB bei 4200 Umdrehungen pro Minute anzubieten. Anfang Jahr soll die Harddisk geliefert werden können. Ebenfalls im ersten Quartal 2003 soll die gleiche Platte mit einer Rotationsgeschwindigkeit von 7200 Umdrehungen erscheinen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER