Ab Ende Jahr soll's aufwärts gehen

Laut verschiedenen Experten soll sich der IT-Markt ab dem vierten Quartal endlich erholen.
6. August 2002

     

Für einmal sind sich die Analysten einig: Ab dem vierten Quartal dieses Jahres soll sich der IT-Markt langsam erholen. Laut IDC und Gartner soll ein Boom jedoch erst 2003 einsetzen. Sie prognostizieren für das nächste Jahr eine Steigerung der Ausgaben für IT um 9 Prozent auf eine Billion Dollar weltweit. Dataquest seinerseits glaubt vor allem an eine Erholung des Halbleitermarktes. Gleich um 34 Prozent soll 2003 das Umsatzvolumen anwachsen und knapp 50 Milliarden Dollar erreichen. Auch Standard & Poors ist der Überzeugung, dass sich die Halbleiterindustrie bald erholt - vor allem dank dem asiatischen Markt. Zudem soll die Steigerung der Absätze bis 2005 anhalten. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER