Erste Beta von QuickTime 6

Apple stellt eine Vorabversion des neuesten QuickTime-Players zur Verfügung.
5. Juni 2002

     

Seit gestern steht auf den Servern von Apple die erste Public Beta von QuickTime 6 zum Download bereit. Während die Optik des Players praktisch unverändert blieb, hat sich unter der Haube einiges getan. So können mit dem Player neu MPEG-4-Filme abgespielt werden, mit der Pro-Version können entsprechende Filme auch codiert werden. Zudem versteht QuickTime 6 nun auch MPEG-2- und Flash-5-Filme. Weiter wurden technische Gimmicks implementiert, mit denen Filme flüssiger laufen und schneller laden sollen. Wann die endgültige Version des Players erscheinen wird, ist derzeit noch offen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER