Opera 6.03 flickt Bugs

Opera 6.03 flickt Bugs

28. Mai 2002 - Opera hat die Version 6.03 seiner Browsers für Windows herausgebracht.
Der norwegische Browser-Hersteller Opera hat einmal mehr ein Update seines Browsers für Windows herausgebracht. Die neueste Ausgabe mit der Versionsnummer 6.03 beinhaltet aber keine neuen Funktionen wie andere Updates zuvor, sondern lediglich einige Bugfixes - dies nachdem die Version 6.02 erst vor wenigen Wochen, am 15. Mai, erschienen ist. Opera empfiehlt jedoch, das Update auf den Rechner zu spielen, denn es flickt offenbar ein Leck beim Hochladen von Dateien, genauso wie Fehler beim Verwalten von Bookmarks. Den Download gibt's gratis auf der Opera-Site. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER