Suse 8.0 kommt Anfang April

Die neueste Linux-Version von Suse wird nach Ostern ausgeliefert werden.
11. März 2002

     

Anfang April will Linux-Distributor Suse damit beginnen, die neueste Version 8.0 seiner Variante von Linux auszuliefern. Suse 8.0 wird dabei den aktuellsten Kernel 2.4.18 besitzen. Suse preist als Neuheiten eine verbesserte Software-Firewall, eine noch zuverlässiger funktionierende Hardware-Erkennung sowie vereinfachten Remote-Support an. Zudem sollen neue Multimedia-Applikationen wie eine DVD-Brennsoftware enthalten sein. Auf der Desktop-Seite soll KDE 3.0 eingesetzt werden. Die Ausführung Professional wird rund 120 Franken, die Personal-Version knapp 80 Franken kosten. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER