Dell: PC-Aufschwung steht vor der Tür

Der Finanzchef von Dell glaubt, dass bald eine PC-Aufrüstungsphase in Unternehmen auf die Hersteller zukommt.
30. Januar 2002

     

Der nächste Aufrüstungsschub von Unternehmensrechnern könnte schon im zweiten Quartal oder zumindest in der zweiten Jahreshälfte kommen, glaubt Jim Schneider, Chief Financial Officer bim PC-Riesen Dell. Es habe sich eine beachtliche Nachfrage angestaut, so der Dell-Finanzchef weiter. Nach der letzten grossen Hardware-Update-Runde von Ende 1998 bis Anfang 1999 sei es jetzt wieder an der Zeit für die Unternehmen, ihre Hardware-Landschaft auf den neuesten Stand zu bringen.
Sollten sich die Vermutungen von Schneider bestätigen, dürfte der PC-Markt in diesem Jahr auch wieder ein Wachstum erleben - nach dem schwarzen Jahr 2001. Gestern wurde am Weissbuch Seminar 2002 bekannt, dass der PC-Markt 2001 auch in der Schweiz eingebrochen ist, jedoch nicht so stark wie in anderen Teilen der Welt. Trotz des Einbruchs gibt es hierzulande aber einige Gewinner und Überraschungen. Mehr darüber lesen Sie in der nächsten InfoWeek-Ausgabe, die am Freitag an den Kiosken aufliegt. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER