Intel: Noch mehr neue Chips

Chipriese Intel bringt insgesamt sieben neue Mobile-Chips auf den Markt.
22. Januar 2002

     

Bereits gestern wurde inoffiziell bekannt, dass diese Woche neue Intel-Mobile-Chips erscheinen sollen. Heute stellt sich nun heraus, dass insgesamt sieben neue Prozessoren zum Intel-Produktportfolio dazukommen. Dabei handelt es sich um drei Pentium-III-M-CPUs mit Taktfrequenzen zwischen 750 und 866 MHz sowie um vier Mobile-Celerons mit Taktfrequenzen von 650 MHz beziehungsweise 1,06, 1,13 und 1,2 GHz. Alle Prozessoren werden mit 0,13 Mikron gefertigt. Die Preise bei 1000 Stück bewegen sich zwischen 107 Dollar (Celeron mit 650 MHz) und 316 Dollar (Pentium-III-M mit 866 MHz). Zudem senkt Intel die Preise seiner bereits erhältlichen Mobile-Chips um 15 bis 27 Prozent. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER