Acer lagert Peripherie-Produktion aus

Acer lagert Peripherie-Produktion aus

6. Dezember 2001 - Die Peripherie-Produktionsabteilung von Acer wird in einem Spin-off ausgelagert.
Acer Communication & Multimedia hiess die Abteilung bei Acer, die sich um die Herstellung von Peripheriegeräten wie Scanner oder CD-Brennern kümmerte. Diese Abteilung wird nun vom Acer-Mutterhaus abgeschnitten und mittels Spin-off in ein eigenes Unternehmen namens Benq ausgegliedert. Bereits im Juni wurde bekannt, dass Acer die Hardware-Produktion auslagert und sich nur noch auf Marketing und Services spezialisieren will. Offenbar will sich Benq nun vor allem auf den zukunftsträchtigen chinesischen Markt konzentrieren. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER