Linux: Vorsicht mit Kernel 2.5

Der neueste Linux-Kernel kann offenbar das Dateisystem beschädigen.
26. November 2001

     

Die Linux-Site Kernel.org warnt derzeit vor dem Einsatz der neu veröffentlichten Kernel 2.4.15 sowei 2.5. Beide Versionen enthalten einen Fehler, der das Dateisystem beschädigen kann. Deshalb wird vom Einsatz der neuen Versionen abgeraten und stattdessen auf 2.4.15-pre8 oder auf 2.4.16-pre1 verwiesen. Diese beiden Versionen sollten einwandfrei laufen. Ebenfalls vom Fehler behoben sein soll die Ausführung 2.5.1-pre1. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER