Gates enthüllt Tablet-PC-Details

Bill Gates kündete gestern den Tablet PC von Microsoft auf das zweite Halbjahr 2002 an.
24. Oktober 2001

     

In dieser Woche findet in Los Angeles die Professional Developers Conference statt, zu der Microsoft geladen hat. Gestern hatte Bill Gates persönlich eine Ansprache gehalten und seine Tablet-PC-Pläne konkretisiert. Der Mobilrechner wird demnach nicht vor der zweiten Hälfte 2002 erscheinen. Man arbeite jedoch mit diversen Hard- und Software-Herstellern eng zusammen, um das Gerät auf diesen Zeitpunkt fertigzustellen. Der Microsoft Tablet PC wird mit Windows XP Professional betrieben und die wichtigsten Wireless-Standards unterstützen. Ausserdem kündigte Gates ein Keyboard für sein derzeit liebstes Kind an, auch wenn die meisten Eingaben mittels Stylus gemacht würden. Ausserdem sollen Weiterentwicklungen des Tablet PC auch mittels Spracherkennung gesteuert werden können. Der portable Rechner soll etwas mehr als ein Kilogramm wiegen, die Batterie soll beachtliche 6 bis 8 Stunden halten. Ausserdem wurde am Anlass auch ein Software Development Kit für den Tablet PC verteilt. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER