iSCSI: Neuer Storage-Standard hebt ab

iSCSI: Neuer Storage-Standard hebt ab

22. Oktober 2001 - Ein neuer Standard soll Storage-Systeme via IP verbinden.
Ein neuer Standard namens iSCSI soll Storage-Systeme und Server mittels Internet Protokoll (IP) Netzwerken anstelle der schnelleren, aber teureren Fibre-Channel-Technologie verbinden. Langsam macht iSCSI seinen Weg heraus aus dem Prototypen-Stadium und entwickelt sich zur echten Alternative. Diese Woche, an der Storage Networking Konferenz in Orlando, wird eine Reihe von Ankündigungen erwartet. So beispielsweise von Cisco mit einem Upgrade, das den Storage Router SN 5420 iSCSI-tauglich macht. Eine andere Firma, Nishan Systems, wird einen neuen High-End-Switch mit der Bezeichnung IPS 4000 vorstellen. Mit dem Switch können Glasfaser- und IP-Netzwerke verbunden werden. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER