Sunrise: ADSL ohne Volumenbeschränkung ab 64 Franken

Sunrise hat die Preise seines kommenden ADSL-Angebots auf dem Web veröffentlicht.
16. Oktober 2001

     

Ab dem 1. November will Sunrise Bestellungen für das kommende ADSL-Angebot entgegennehmen. Inzwischen wurden auf der Sunrise-Site die Preise für Sunrise Preselection-Kunden aufgeschaltet. Demnach wird die Bandbreite 256/64 Kbps (Down-/Upload) monatlich 64 Franken kosten. Für 94 Franken wird es 512/128 Kbps geben. Erfreulich: Das Datenvolumen ist dabei unlimitiert. Die einmalige Aufschaltgebühr beträgt bei Sunrise 100 Franken, ein Starterkit mit Modem ist ab 295 Franken zu haben. Die Preise für die neuen Bandbreiten 1 und 2 Mbps wurden noch nicht veröffentlicht. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER