Mozilla 0.9.5 versteht Mausbewegungen

Mozilla 0.9.5 versteht Mausbewegungen

15. Oktober 2001 - Die neueste Version des Open-Source-Browsers Mozilla steht zum Download bereit.
Ab sofort steht die neueste Version 0.9.5 des Alternativ-Browsers Mozilla bereit. Der frei erhältliche Open-Source-Browser kann für Windows, Linux und Mac heruntergeladen werden. An Neuheiten gibt es beispielsweise eine Probeversion von Optimoz. Das Add-On ist in der Lage, Mausbewegungen als Befehle zu verstehen. Fährt man als Beispiel mit der Maus herauf und herunter und hält dabei die Maustaste gedrückt, wird die aktuelle Seite neu geladen. Mozilla bildet auch die Grundlage für die Netscape-Browser. Netscape 6.1 liegt dabei jedoch noch die Mozilla-Version 0.9.3 zu Grunde. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER