Microsoft: Neues Interesse an Java

Microsoft: Neues Interesse an Java

10. Oktober 2001 - Diese Woche soll von Microsoft eine Testversion von Visual J#.Net erscheinen.
Microsoft wird diese Woche eine Testversion des Tools Visual J#.Net veröffentlichen. Mit dem Tool können Programmierer Java Codes schreiben, die auf die .Net-Pläne von Microsoft ausgerichtet sind. Visual J#.Net wird ausschliesslich mit dem kommenden Visual Studio.Net und nur innerhalb von .Net funktionieren. So ist die Aufregung bei Java-Entwickler Sun über das kommende Tool relativ gering. Die beiden Konzerne hatten sich jahrelang über Microsofts Nutzung von Java in den Haaren gelegen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER